Start


15.02.2018

Osterferienangenote der Jugendförderung


Die Jugendförderung der Stadt Wolfsburg hat in Kooperation mit dem Stadtjugendring e.V. für die Osterferien ein buntes Programm für Kinder und Jugendliche organisiert und in einem Leporello zusammengefasst. Zu den Highlights in diesem Jahr zählen unter anderem die von der AWO Kreisverband angebotene Gruppensprachreise an die englische Südküste vom 17. bis zum 30. März sowie die vom VfB Fallersleben angebotene Skifreizeit für Jugendliche und Familien in Obertauern vom 24. bis 31. März. Sportinteressierte können sich in Sportfreizeiten, Fußballcamps, einem Tennis-Ferien-Workshop, einem Basketball-Ferien-Camp sowie einem Schnuppercamp American Football, beweisen. Im Bürgerzentrum Flip Flop kann man wieder eine Oster-Woche mit unterschiedlichen Angeboten und im Jugendhaus ASS die beliebte Medienwoche erleben. Tagesausflüge werden unter anderem vom Bürgerzentrum nach Hannover ins Superfly sowie von der Haltestelle nach Hamburg angeboten. In der Hafenstadt steht neben dem Sightseeing auch Shoppen auf dem Programm. Neben diesen Angeboten gibt es auch viele weitere spannende und vielfältige Veranstaltungen, unter anderem vom Mehrgenerationenhaus, vom Aktivspielplatz, der Städtischen Galerie, dem Kunstmuseum oder dem Wolfsburger Figurentheater. Sämtliche Ferienangebote, die zu Anfang Januar festgestanden haben sind in dem Ferien-Leporello einsehbar.

  • Den Kalender gibt es in Schulen, Rathäusern, Bibliotheken, Freizeitheimen und Kindergärten sowie online auf www.ferien-wolfsburg.de.

Liebe Leserin, lieber Leser dieser Internetseite,

 

Wolfsburg ist eine spannende, junge Stadt mit hoher Lebensqualität, die Sie im Bereich SOZIALES LEBEN  hier entdecken können.

Suchen Sie Informationen zu einem Stichwort? Interessieren Sie sich für einen Stadtteil, einen Wegweiser oder eine bestimmte Lebenssituation?

Von "A" wie "Anmeldung" bis "Z" wie "Zuschuß" finden Sie wichtige  Themen mit allen relevanten Hinweisen. 

Informationen über Fragen z.B. zur Barrierefreiheit, Familienfreundlichkeit, Gender Mainstreaming (Gleichstellung Frauen/Männer), Gesundheit, Integration, Migration, und Senioren werden hier gebündelt.

Die Grundlage dieses Portals beruht auf 25 Jahren Erfahrung Ratsuchende auf bestehende Einrichtungen und Dienstleistungen hinzuweisen.

Wir hoffen, dass Ihr Interesse geweckt ist und laden Sie ein, sich zu informieren.

Gern arbeiten wir mit Partnern, die Dienstleistungen im SOZIALEN BEREICH anbieten, zusammen. Sind Sie interessiert, sich an diesem Portal zu beteiligen, sind Sie herzlich eingeladen sich hier darzustellen. Wenn Sie bisher über keine eigene Homepage verfügen, bieten wir Ihnen dadurch eine Möglichkeit Ihre Einrichtung hier Online vorzustellen.

Die Darstellung Ihrer Einrichtung auf unserer Internetseite ist für Sie kostenfrei.

Stadt Wolfsburg
Susanne Deimel
Projektleitung

Paritätischer Wolfsburg
Jana Lorenz
Sachbearbeitung

Hier finden Sie unsere Anschrift, Emailadresse, Telefon- und Faxnummer: Kontakt